• Rovos Rail

    by That’s travel

    "
  • Rovos Rail von Walvis Bay nach Pretoria

    "
  • Rovos Rail Lounge

    "
  • Rovos Rail Speisewagen

    "

Rovos Rail

the most luxurious train in the world

Rovos Rail – eine Unternehmergeschichte

Wie so oft war es eine Vielzahl von Faktoren und Ereignissen, die zum Kauf des ersten Wagens führten, dem Beginn dessen, was zur Rovos Rail werden sollte.

Lesen Sie hier die gesamte Geschichte.

Aber schauen Sie selbst. 30 Jahre später fährt Rovos immer noch… erfolgreicher den je zuvor.

a glimpse of South Africa

von Pretoria nach Kapstadt

Diese 1 600 Kilometer lange Strecke ist ein ausgezeichnetes Beispiel für Südafrika als eine Welt in einem Land. Reisen Sie durch die Graslandschaften des goldreichen Highveldes in die beeindruckende Karoo; durchqueren Sie die spektakulären Bergketten und malerischen Weinanbaugebiete des Kaps.

Kapstadt, die Mutterstadt Südafrikas

Das Ende der Reise ist Kapstadt, die Mutterstadt Südafrikas. Sie ist umgeben von der imposanten Kulisse des Tafelbergs, des Devils Peak und des Lions Head. Höhepunkte der Nord- und Südrouten sind ein Besuch des historischen Dorfes Matjiesfontein. Dieses authentisch perfekt erhaltene viktorianische Dorf – 1890 von Herrn Logan als Erfrischungsstation gegründet.

Ein weiterer Halt ist in Kimberley, wo Sie eine Stadtrundfahrt, einen Besuch des Diamond Mine Museum und der größten künstlichen Grube der Welt machen können.

Alle Reisen, Raten und Daten finden Sie hier.

Viktoria Fälle mit Rovos Rail

von Pretoria  zu den Viktoria Fällen

Dieses dreitägige Abenteuer beginnt mit der Abfahrt des Zuges vom Rovos Bahnhof in Pretoria. Dann schlängelt er sich nach Norden durch Warmbaths, so benannt nach seinem Mineralwasser und dem Nylstroom. Von den Voortrekkern als Quelle des Nils getauft, da der Fluss der Stadt zufällig nach Norden fließt.

Der Zug passiert dann den Rand der Steilküste und überquert auf dem Weg zur Grenze nach Zimbabwe den Wendekreis des Steinbocks. Nach den Formalitäten in Beitbridge am nächsten Morgen fährt der Zug nach Bulawayo. Es ist die zweitgrößte Stadt Zimbabwes und die Hauptstadt des Matabelelands.

Längste gerade Bahnlinie der Welt

Am nächsten Tag fährt der Zug entlang einer der längsten geraden Bahnlinien der Welt – 114 Kilometer – und durchquert dann den Hwange Nationalpark, ein reichhaltiges und vielfältiges Naturschutzgebiet. Hier können Sie schon vom Zug aus die Tiere beobachten. Auf einer Safari-Tour erleben Sie diese dann von Nah. Nach einem Servicestop an der Thompsons Junction endet die Reise an den unvergleichlichen Victoria Falls am mächtigen Sambesi-Fluss.

Alle Reisen, Raten und Daten finden Sie hier.

Pretoria nach Walvis Bay

Namibia Safari

Diese neuntägige, 3 400 Kilometer lange Reise, führt mit dem Zug von den Savannen des Highveldes bis zum Atlantik im Westen.

Von Pretoria aus geht es zunächst nach Kimberley, dem Zentrum einer der berühmtesten Diamantenrauschgebiete der Welt. Hier gibt es die Möglichkeit , die Atmosphäre des Bergwerksdorfes aus den 1870er Jahren zu genießen.

Fish River Canyon – der zweitgrößte nach dem Grand Canyon

Der Zug durchquert dann die schroffen Landschaften des Nordkaps bis zum Fish River Canyon – dem zweitgrößten nach dem Grand Canyon, und dem Garas Park mit seinem Quiver Tree Wald und dem Giant’s Playground. Weiter geht es durch die wildromantische Schönheit der Kalahari-Wüste zur Hauptstadt Namibias. Windhoek ist eine lebendige, kosmopolitische Stadt mit stark deutschem Flair.

eine Nacht im wildreichen Etosha-Nationalpark

Dann geht es weiter nach Sossusvlei, einer atemberaubenden Salzpfanne in der Namibwüste. Sie Übernachten dort eine Nacht im wildreichen Etosha-Nationalpark. Am letzten Morgen fährt der Zug durch die Wüste Namib in die perfekt erhaltene deutsche Hansestadt Swakopmund und Walvis Bay aus dem 19. Jahrhundert. Hier geht eine unvergessliche und bemerkenswerte Reise zu Ende. Buchbar auch in der Gegenrichtung.

Alle Reisen, Raten und Daten finden Sie hier.

Pretoria nach Dar es Salaam

Diese epische 15-tägige Zugreise führt durch Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia und Tansania und ist eine der berühmtesten der Welt. Der Reise beginnt in Kapstadt und führt die Gäste in das historische Dorf Matjiesfontein, die Diamantenstadt Kimberley und die Hauptstadt Pretoria. Auf der Reise genießen Sie Touren, gefolgt von zwei Übernachtungen im Madikwe Game Reserve*.

durch Botswana nach Simbabwe

Weiterfahrt durch Botswana nach Simbabwe, wo die Gäste im Victoria Falls Hotel übernachten. Nach der Überquerung des mächtigen Sambesi-Flusses verbindet sich der Zug mit der Tazara-Linie in Sambia und führt weiter zu den Chisimba-Fällen, wo die Gäste einen Buschwanderung unternehmen.

das Great Rift Valley

Der Zug steigt bis zur tansanischen Grenze auf und fährt dann in das Great Rift Valley hinunter, wo er die Tunnel, Serpentinen und Viadukte des spektakulären Rift Valley passiert. Beim weiteren Erklimmen durchquert er das Selous Game Reserve – das größte auf dem Kontinent und eine Vision des zeitlosen Afrika. Abschließend endet die Reise im geschäftigen Dar es Salaam am nächsten Tag.

Alle Reisen, Raten und Daten finden Sie hier.

*Oder Kwa Maritane im Pilanesberger Wildreservat